Über Uns

 

Die interdisziplinäre Tinnitusforschung am Hochschulstandort Zürich besteht in der Kooperation von HNO-Heilkunde am Universitätsspital (Prof. Dr. Tobias Kleinjung) und dem Psychologischen Institut der Universität (Prof. Dr. Martin Meyer). Expertinnen und Experten, Doktorierende sowie Master- und Bachelorstudierende aus den Fachbereichen Medizin, Neuropsychologie, Neurobiologie, Neuroinformatik und Audiologie forschen zu grundlegenden Mechanismen des Tinnitus sowie an innovativen Behandlungsformen und Therapien.